Idee/Realisierung:

Agentur Stefan Thaufelder

Kommunikation.Marketing.Konzeption

www.thaufelder-kommunikation.de

kontakt@thaufelder-kommunikation.de
Instagram    bike_parking_berlin

Tel.: 0176-841 44 227

BIKE PARKING = Fahrradparklogistik für Festivals, Open Airs, Events

Wir richten für Ihr Event (z.B. Sportveranstaltung, Stadtfest/kommunale Veranstaltung, Festival, Open Air, Tag der offenen Tür) von unserem Personal betreute Fahrradparkplätze ein – deutschlandweit, flexibel, temporär.

 

Der BIKE PARKING Service unterstützt Veranstalter bei der Planung einer nachhaltigen Anreise und nimmt bei Verkehrs-,/Sicherheitskonzepten (besonders: Planung Flucht- und Rettungswege!) eine immer wichtigere Rolle ein. Fahrradparkplätze schaffen Ordnung und geben Sicherheit.

 

Wir verfügen über rund 1.000 eigene Stellplätze - diesen Bedarf decken wir mit einer Mischung aus Bodenfahrradständern, Anlehnbügeln und einem Hängesystem für Rennräder ab. Somit haben wir für jedes Event die passende Logistik - alles aus einer Hand. Wir beraten Sie gern bei einem Vor-Ort-Termin.

 

Auf Foto klicken für vergrößerte Darstellung

Unsere Services mit allen Leistungen im Überblick

 

- Fullservice  

  • Vor-Ort-Termin zur Besichtigung der Fläche/Empfehlung zur Anzahl der Ständer
  • Transport, Auf- und Abbau der entsprechenden Fahrradparklogistik
  • Bereitstellung Schließfachschränke (kostenlos für die Gäste)
  • Einrichtung und Branding der umzäunten Fläche
  • Betreuung durch unser Team während des gesamten Events        (auch abends/nachts)
  • Zugangs/Abholkontrolle durch Ausgabe von 'Garderobenmarken'
  • Sicherheit/Ordnung und Hilfestellung durch unser Team - z. B. mit unserem Werkzeug bei Reparaturen

 

optional zubuchbar:

 

zusätzliche Fahrradparklogistik, Mannheimer Gitter inkl. Transport/Auf und Abbau

  

 

- Vermietungservice

  • Vor-Ort-Termin zur Besichtigung der Fläche/Empfehlung zur Anzahl der Ständer
  • Transport, Auf- und Abbau der entsprechenden Fahrradparklogistik
  • Branding der Fläche 

 

 

BIKE PARKING wird vom Veranstalter finanziert und ist somit für die Besucher des Events kostenlos.